TuS I: Lange nix zu lesen von den TuS´sies und dennoch viel passiert!

Der Pokal für 2018 ist nun wieder Geschichte und wir mussten unseren vierten Platz im Bezirk des Jahres 2017 verteidigen.
Kurz um dies „gelang“ und auch, leider…
Über die zweite Pokalrunde mit zwei Siegen, welche wir ausrichten durften, aber wegen des Landeserntedankfestes in Coswig ins BSZ Meißen ausweichen mussten, spielten wir am 29. September in Dresden das Final-Four.
Im Halbfinale erwarteten uns in einem harten Fight unsere Freunde des SV Laußnitz 1. Herrenmannschaft. Diese setzten sich letztlich 3:1 gegen uns durch. Schade, denn jeden Satz konnten wir mit einem sehr guten Start und einem netten Polster an Punkten starten, Laußnitz setzte jedoch nach und nutzte unsere Schwächephasen konsequent aus! Finale ade…

TuS I vs SVL I 1:3 (20:25; 29:27; 21:25; 19:25)

Im kleinen Finale standen uns also die Indianer aus Radebeul gegenüber die sich der „Hobbytruppe“ des VC Dresden XI in ihrem Halbfinale geschlagen geben mussten.

Die Shatterhands Radebeul e.V. starteten das unternehmen „Platz 3 im Bezirkspokal sichern“ voller Euphorie und Energie. Wir leider nicht, zu keiner Zeit fanden wir in unser Spiel obwohl, untypisch für uns, die Annahme stand und die Zuspieler die Bälle ordentlich verteilen konnten. Aber nix wars, klassische Ladehemmung der TuS´sies.

Wir verlieren völlig verdient 0:3 das Spiel um die goldene Ananas und gratulieren den Shatterhands zum 3. Platz sowie dem VC Dresden XI zum Gewinn des Bezirkspokals 2018.

SHR I vs TuS I 3:0 (25:22; 25:19; 25:23)

Jetzt heißt es vorbereiten auf die Bezirksligasaison 2018 und Mission Klassenerhalt auf den Weg zu bringen!

Wir sind wieder am 10.11.2018 ab 14 Uhr im Gymnasium Coswig für euch da!
Dazu laden wir alle unsere Fans und Freunde sowie unsere Gegner (VC Dresden III und SV Motor Mickten Dresden e.V. – Volleyball – 2.Herren) herzlich zu Speis, Trank und heißen Ballwechseln ein!

Updated: 14. November 2018 — 23:53
TuS Coswig 1920 e.V. © 2013 Frontier Theme